Dr. Petra & Ralf Dannemeyer

Liebe zur Macht? Oder Macht der Liebe?

"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden." (Jimi Hendrix)
Ist Ihnen eigentlich bewusst, wie viel Macht Ihnen NLP gibt? Und wie Sie diese nutzen? Sie haben die Macht, anderen etwas zu vermitteln, sei es Wissen, neue Glaubenssätze oder neue Kraft. Macht ist im NLP ein viel benutzter und viel beschmutzter Begriff.
Doch Macht ist weder "gut" noch "böse", sondern der ethische Rahmen des Nutzers verleiht ihr die eine oder die andere Bedeutung. Liebe zur Macht? Oder: Macht der Liebe? Je nachdem, wie Sie wählen: Beide Entwürfe unterscheiden sich vollkommen voneinander, und setzen die Grundlagen für eine vollkommen andere Existenz. Mit NLP können wir die Liebe zu uns selbst nicht nur entdecken, sondern wir haben auch das Handwerkszeug, sie zu nutzen. Und wir können anderen den Weg dahin zeigen. Das bedürftige "Liebe haben wollen" weicht dann einem reichen Liebe schenken können: nicht nur dem Partner, der Familie, sondern auch den Klienten - am liebsten allen Menschen in der ganzen, in unserer einen Welt. Das geschieht nicht esoterisch-naiv, sondern methodisch, und verändernd.
Dann haben wir sie entdeckt: die Macht der Liebe.
Nehmen Sie aus diesem Workshop Impulse für ihr eigenes Leben und Wirken mit nach Haus. Wir präsentieren auch NLP-Interventionen, mit denen wir die Macht der Liebe in Seminaren, im Coaching oder in der Teamentwicklung erlebbar machen.

Dr. Petra & Ralf Dannemeyer

Dr. phil. Petra Dannemeyer und Ralf Dannemeyer leiten das perspektiven-NLP-Ausbildungsinstitut in Weimar. Die beiden NLP-Lehrtrainer und Lehrcoaches (DVNLP) wirken in ihren Seminaren und im Coaching als Dream Team, wobei sie die Expertin für NLP in Therapie, Gesundheit und Pädagogik und er der Experte für Business & Organisation ist. Petra und Ralf haben mehrere Bücher geschrieben; das neueste für die NLP Master-Ausbildung erscheint demnächst.

www.nlp-perspektiven.de