Basic - Improtheater - Basiskurs

27.01.2022 - 24.03.2022 / Bonn


Sich gekonnt die ganze Bühne nehmen - Flexibel mit dem Publikum oder TeilnehmerInnen arbeiten

Sich gekonnt die ganze Bühne zu nehmen, flexibel mit dem Publikum oder TeilnehmerInnen zu arbeiten und dabei viel Spaß zu haben, ist das Ziel dieses Improtheater-Basiskurs. 

An acht Abenden lernen Sie auf eine spielerische Art, sich in einem wertschätzenden Kontext auf die unterschiedlichsten Situationen einzulassen, um mehr Leichtigkeit, Gelassenheit und Selbstsicherheit für jede Art von "Bühnenauftritt" zu gewinnen: Sei es die Präsentation in einem Meeting, die Rede bei einer Tagung, die Vermittlung von Trainings- und Ausbildungsinhalten oder die Hochzeitsrede für einen Verwandten.
 

Zielgruppe

Alle, die sich mehr Selbstsicherheit, Flexibilität und Lockerheit für jede Art von "Auftritt" wünschen und hieran in einem geschützen Rahmen arbeiten möchten.

Ziele

In dem Kurs erfahren Sie nicht nur mehr über den gekonnten Einsatz von Körpersprache, Mimik und Gestik sowie den Einsatz Ihrer Stimme. Beim Improtheater stehen immer auch der Spaß und die Freude im Vordergrund. Sie lernen mit Gleichgesinnten experimentell verschiedene Situationen nachzuspielen und sich mit Leichtigkeit und Freude immer besser auf neue und ungewohnte Situationen einzulassen.

Zum Improvisationstheater

Beim Improvisationstheater stehen mehrere Akteure auf der Bühne und spielen Szenen zusammen. Ausgehend von einer Vorgabe aus dem Publikum - wie z.B. einem Gegenstand - entstehen aus dem Moment heraus wunderbare Geschichten. Dies geschieht alles ohne vorherige Absprachen oder Drehbuch.

Es funktioniert, weil alle Akteure gewissen Prinzipien folgen, welche sich auch hervorragend im (Berufs-)Alltag anwenden lassen. Diese Prinzipien sind leicht erlernbar und Grundlage des Schupperkurses. Dabei geht es nicht darum, möglichst lustig zu sein oder die ausgefallenste Idee zu haben, sondern sich spontan und flexibel einzulassen auf das Unbekannte und Neue. Und zu erleben, was hieraus entsteht.

 Inhalte

  • Die Prinzipien des Improvisationstheaters
  • Das Statuskonzept
  • Angebote machen
  • Die anderen gut aussehen lassen
  • Situationen annehmen und akzeptieren
  • Spielerisch mit stressigen Situationen umgehen
  • Spontan und flexibel reagieren
  • Zusammen spielen

Seminarzeiten

  • Donnerstags von  19:00 - 21:00 Uhr 

Ort

NLP-Akademie der Padberg-Beratung

Kölnstraße 103
53111 Bonn-Zentrum

Investition

  • 319,- € plus MwSt. / 379,61 € inkl. MwSt.
  • 10 % Rabatt für Studierende.
  • Mindestteilnahmezahl 10 Personen.

Trainer

Fabian Brüggemann

Geschäftsführer von Improve Yourself, Köln, ausgebildeter systemischer Coach (DCV), Improvisationstheater-Spieler seit 2010, Improvisationstheater-Kurse seit 2015, Trainings und Seminare mit Improvisationstheater-Methoden (Souveränität, Schlagfertigkeit, Konfliktmanagement, Teambuilding, Changemanagement) für Firmen im In- und Ausland. 

Mehr Infos

 


Weitere Details

NLP LevelBasic
Datum / Uhrzeit 27.01.2022 - 24.03.2022
Ort 53111 Bonn, Kölnstraße 103
VerfasserDipl.-Kfm. Ekkehart Padberg

Veranstalter

FirmaPadberg-Beratung GmbH
VeranstalterNLP-Akademie der Padberg Beratung GmbH
Homepagewww.padberg-beratung.de
AnschriftBonner Talweg 178, 53129 Bonn
Emailinfo.padberg@padberg-beratung.de
Telefon+49(0)228-2424-854