Practitioner - Certified NLP Practitioner Training (NLP Kommunikationstraining) - DVNLP

13.05.2023 - 14.04.2024 / Dresden


NLP Kommunikationstraining - Kompetenzentwicklung für berufliche und private Herausforderungen

Dieses NLP Practitioner Training zielt in erster Linie auf das Erlernen und die Weiterentwicklung einer Vielzahl kommunikativer und selbstbezogener Kompetenzen und Methoden ab. Dabei geht es um die Kommunikation mit sich selbst sowie mit anderen. Sich selbst sowie die eigenen inneren Funktionsweisen besser kennenzulernen stärkt nicht nur Ihre Selbstwirksamkeit, Ihre Autonomie, Ihre Veränderungsfähigkeit und Ihre psychologische Kompetenz sondern lässt Sie zudem noch kompetenter mit anderen Menschen in Beziehung treten. Werden Sie der professionelle Gestalter Ihres Lebens.

 

Diese Weiterbildung ist primär für Teilnehmende konzipiert, die:

  • ihre beruflichen Kommunikations­methoden erweitern wollen (z.B.: Selbstregulierung, Zustandskontrolle, Zielsetzung, Konfliktlösung, Führung, Verkauf, Verhandlung, Kreativität u.v.m.)
  • sich persönlich weiterentwickeln möchten (z.B. im Bereich der Beziehungsgestaltung, Emotionsregulierung, Klärung persönlicher Konflikte, Zielfindung und Zielbestimmung, Zukunftsgestaltung, Problemlösungen, Umgang mit eigenen Gefühlen und Emotionen, Ressourcen aktivieren u.v.m.)

 

Der Kurs ist geeignet für Personen, welche gern mit interessanten Menschen aus unterschiedlichen beruflichen und kulturellen Kontexten über einen längeren Zeitraum zusammenarbeiten möchten. Zwischen den einzelnen Trainings­einheiten kann das Erlernte in Übungsgruppen praktisch vertieft werden.

 

Nach Abschluss dieser 18-tägigen anerkannten Weiterbildung und erfolgreich absolviertem Testing erhalten Sie ein Zertifikat des Instituts für Angewandte Kommunikationspsychologie (IK) oder alternativ ein NLP-Zertifikat mit DVNLP Siegel (ausgestellt vom Deutschen Verband für Neuro-Linguistisches-Programmieren).

 

THEMENSCHWERPUNKTE

  • Fähigkeiten effektiver Kommunikation, die Gestaltung von Kommunikationsbeziehungen
  • Rapport herstellen und aufrecht erhalten, Pacing und "Leading", Spiegeln, Back Track Frame, Kalibrierung
  • Sinnesspezifisches Feedback
  • Die Bedeutung nonverbaler Kommunikationshinweise
  • Effektive Gesprächsführung
  • Die Kunst des Fragens (Fragemodell/ Meta-Modell der Sprache)
  • Analyse von Denkprozessen, Strategien herausarbeiten - einschließlich T.O.T.E.-Modell
  • Repräsentationssysteme überlappen und übersetzen
  • Zielbestimmung und Zielrahmen
  • Unterschiedsbildung, Zirkularität, Als Ob Rahmen
  • Die Aktivierung von Ressourcen für Kommunikationsprozesse, VAKOG
  • Ankern
  • Timeline
  • Grundlagen der Angewandten Kommunikationspsychologie und Angewandte Methoden
  • Flexibilität in der Wahrnehmung, im Denken und Verhalten (Inhalts-, Kontext- und Bedeutungsreframing)
  • Konstruktivismus und die Rolle des Beobachters - beobachten und Beschreiben, Bewerten, Erklären
  • Wahrnehmungspositionen 1.-, 2.-, 3.- und 4. Position - sowie zirkuläre Fragetechniken
  • Zielorientierte Steuerung der Wahrnehmung von inneren und äußeren Prozessen
  • Trance ... das Milton-Modell der Sprache und hypnotische Kommunikation
  • Erkennen und utilisieren von spontanen Trancezuständen
  • metaphorische Kommunikation und das Kreieren von Metaphern
  • Der Umgang mit Kommunikationsbarrieren und Ängsten (Dissoziation und Assoziation)
  • Sub-Modalitäten und deren Veränderung (Kontrast)
  • Kreative Konfliktvermittlung, Chunking
  • Persönlichkeitskomponenten, Logische Ebenen
  • Testing und Supervision

 

PREIS: 2.190,- € 

 

INKLUSIVE

  • Zertifikat
  • Prüfungsgebühr
  • Getränke & Snacks
  • Seminarunterlagen

 

Die genannten Termine sowie die Räumlichkeiten gelten unter Vorbehalt. Bei Bedarf (z.B. aufgrund von Corona-Bedingungen) können einzelne Kursabschnitte online durchgeführt werden. Die ersten Seminarunterlagen sowie organisatorische Details erhalten Sie ein bis zwei Wochen vor Kursbeginn.

Nach Ihrer verbindlichen Anmeldung erhalten Sie zeitnah eine Rechnung des IK Instituts. Sollten Sie unvorhergesehen den Kurs nicht beginnen können, so können Sie auch eine andere Person (Freund, Freundin, Nachbar, Partner, Kollegen usw.) an Ihrer Stelle am Kurs teilnehmen lassen. Einzelne Seminartage oder Blöcke können nach Abstimmung in einem anderen Kurs nachgeholt werden.

 

In Sachsen können Sie in den meisten Fällen unsere NLP-Ausbildungen durch Projekte der Sächsischen Aufbaubank (SAB), z.B. „Weiterbildung Sachsen (ReactEU)“ fördern lassen.

 

Unsere NLP-Ausbildungen sind staatlich anerkannte Bildungsangebote und daher nach UStG § 4 Abs. 21 b) von der Umsatzsteuer befreit.


Weitere Details

NLP LevelPractitioner
Datum / Uhrzeit 13.05.2023 - 14.04.2024
Ort Dresden,
ZielgruppenAkademiker Ärzte Aufsichtsräte Berater Berufseinsteiger Bildungsträger Coach Eltern Erzieher Führungskräfte Gesundheitsberufe Gewerkschaft/Betriebsrat Großunternehmen Heilpraktiker High Potentials/Nachwuchskräfte Inhaber, Gesellschafter Künstler Management Mediator Mediziner Moderator Musiker/Sänger öffentliche Organisation, Verwaltung Organisationsentwickler Paar/Lebenspartner pädagogische Berufe Personalwesen Projektleiter psycho-soziale Berufe Psychologen/Therapeuten Rechtsanwalt/Notar Schauspieler Selbstständige, Freiberufler, Unternehmer Sozialarbeiter Sportler Studenten Supervisor Techniker Trainer Unternehmerinnen Vertriebler
SchlagworteAusbildung Bewusstsein Business Coaching Erfolg Gesundheit Karriere Kommunikation Lernen Motivation Persönliche Weiterentwicklung Resilienz Rhetorik Sales Work-Life-balance
VerfasserGuido Bartel

Veranstalter

FirmaIK - Institut (Institut für Angewandte Kommunikationspsychologie, Systemische Beratung und NLP)
VeranstalterGuido Bartel, IK-Institut
Homepagehttps://www.guidobartel.de/nlp-ausbildungen/
AnschriftBautzner Straße 92, 01099 Dresden
Emailkontakt@guidobartel.de
Telefon+49 (0)351 309 569 62