Gruppenbild

Sprecher

Herr Dipl.-Psych. Christian Kaminski
PERSPEKTIVENWEN.DE - Dipl.-Psych. Christian Kaminski
Burg 15a
51491 Overath
Tel: +49 (0)2206-8529999
Fax: +49 (0)2206-8525385
business@dvnlp.de http://www.dvnlp-business.de

Stellvertretender Sprecher

Herr Dipl.-Ökonom Jürgen Voß
BIT e.V. Bochum
Am Dieckmannshof 33
44795 Bochum
Tel: +49 234 9223145
Mobil: +49 170-221 47 33
Fax: +49 234 9223127
business@dvnlp.de http://www.dvnlp-business.de

Fachgruppe Business

Wir sind etwa 600 Mitglieder, die in Unternehmen oder für Unternehmen arbeiten, zumindest aber sehr an dem interessiert sind, was sich Business nennt. Unsere Mitglieder sind als Coach, Mediator oder Trainer, DVNLP-zertifiziert und wenden NLP praktisch an. Regelmäßiger Erfahrungsaustausch, hochwertige Weiterbildungen und die Entwicklung immer neuer Best Practices für Unternehmen und Organisationen garantieren unseren Kunden auf ethischer Grundlage ein Maximum an Erfolg.


ErfolgReiche Strategien bei aggressivem Bossing/Mobbing


Fallbeschreibung

Branche: Banken
Ziel: Die Firma verlassen (müssen) - Aufbau einer selbständigen Tätigkeit
Mitarbeiterzahl: ca. 120
Umfeld: Bank in einer Kleinstadt

Die Leiterin einer Personalabteilung aus der Finanzbranche wird von ihren Vorgesetzten „nicht für voll genommen“. In ihre Entscheidungen wird ständig eingegriffen, Informationen und Planungen werden ihr vorenthalten.

Einige offensichtliche Vorfälle deuten daraufhin, das man mit ihnen und andere Führungskräften nicht mehr zusammenarbeiten will.

Das Ziel ist nun, das Unternehmen so schnell wie möglich und vor allem gesund zu verlassen, um eine neue berufliche Persepektive aufzubauen. Nach langjähriger Zugehörigkeit und viel Engagement soll eine angemessene Abfindung erwirkt werden.

In einem längeren Coachingprozess wurden zuerst persönliche Ressourcen gestärkt, um sicher und souverän in diesen Prozess treten zu können. Mit Hilfe des Aufdeckens der eigenen Meta-Programme und dem Ankern von Moments of excellence (MoE) wurden Stärken bewusst gemacht, um die täglichen Überraschungsangriffe der Vorgesetzten abzuwehren zu können.

Der systhemische Ökocheck und das Training mit der Technik des
Metamirror-Modells ermöglichten der Leiterin Personal eine gute Vorbereitung und gelassenen Haltung in aggressiven Gesprächssituationen. Der auf der Timeline vorweggenommen future pace wurde erfolgReich mit externen Ressourcen (Coach und Anwalt) in die Wirklichkeit umgesetzt.

Ergebnisse: 

- Stärken verstärken bei der Leiterin Personal
- Moments of Excellence verankern und für viele Situationen nutzbar machen
- Entscheidungsfindung für externe Ressourcen
- Erkennen der systhemischen Konstellation und Verhaltensveränderung
- Konflikte gelassen und gesund durchstehen - Work-Life-Balance

und damit eine ErfolgReiche Zielerreichung!