Profilbild

Kontaktdetails

Steinbeis-Transfer-Institut Positive Psychologie und Prävention
Boumannstr. 32
13467 Berlin
Tel: +49(0)3036430590

Fax: +49(0)30-36430589
http://www.pp-praevention.de
info@pp-praevention.de

Social
www.handrock.de

Dr. Anke Handrock

Lehrtrainer DVNLP, Lehrcoach DVNLP  //  Steinbeis-Transfer-Institut Positive Psychologie und Prävention

Über mich

Universitäre Zertifikatskurse Medical NLP und Positive Psychologie; Schemacoaching-Ausbildungen!

Ich leite das Steinbeis-Transfer-Institut Positive Psychologie und Prävention der Steinbeis-Hochschule Berlin. Dort bieten wir Universitäre Zertifikatskurse für NLP-Practitioner und NLP-Master im medizinischen Bereich und Ausbildungen in Positiver Psychologie an.
In meinem eigenen Institut - Coaching&Training Dr. Anke Handrock - finden Sie Ausbildungen in Mitarbeiterführung, Systemik und Schemacoaching sowie unsere Coachingangebote für Einzelpersonen und Teams.

Nach dem Studium der Biologie und der Zahnmedizin habe ich als Zahnärztin im öffentlichen Gesundheitswesen, Praxis und Berufsschule gearbeitet, sowie als Dozentin für Ärztliche Kommunikation im Reformstudiengang der Charité. Dabei habe ich mich schon seit 1986 auf die Anwendung von Hypnose und NLP in der Medizin konzentriert.
Seit 1995 arbeite ich als Trainerin und Coach für medizinische und systemisch-strategische Kommunikation für Ärzte, Zahnärzte, Therapeuten, Klinikleitungen, Kammern, Universitäten und Medizinische Betriebe.
Im Verlauf der Jahre habe ich mehrere Fachbücher publiziert. Ehrenamtlich leite ich Exerzitien und Meditationskurse.
Meine Qualifikationen: Lehrtrainerin für Hypnose (DGZH), Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP), Lehrtrainerin für Positive Psychologie (Dach-PP) und Mediation (Dach); Fortbildungen in Systemischer Therapie, Schematherapie, ACT;


Themen

  • Coaching
  • Führung
  • Gesundheit
  • Heilungsprozess
  • Persönliche Weiterentwicklung
  • Resilienz
  • Team
  • Therapie
  • Work-Life-balance

Selbstverständnis

Mein Ziel ist es, Ärzten, Zahnärzten und Therapeuten Mittel und Wege aufzuzeigen, wie sie in Ihren Berufen wirksam, ethisch und mit Freude und Erfolg ihr vorhandenes Fachwissen anwenden können.
Dazu gehört auf der einen Seite ein empathischer und gleichzeitig effizienter Kontakt zu den Patienten. Auf der anderen Seite aber auch die wirksame Führung von Team, die interdisziplinäre Schnittstellenkommunikation und die strategische Ausrichtung von Praxen und Abteilungen.
Dadurch wird auf Dauer die Gesundheit, die Leistungsfähigkeit und die Zufriedenheit aller Beteiligten im Gesundheitssystem nachhaltig gefördert.



Zielgruppen

  • Ärzte
  • Gesundheitsberufe
  • Krankenhäuser/Altenheime/Kliniken
  • Mediziner
  • Pflegekräfte
  • Psychologen/Therapeuten
  • Sozialarbeiter

Meine Ausbildungsangebote

Meine 2 Ausbildungsangebote ansehen


Meine Veranstaltungen

Meine 2 Veranstaltungen ansehen