Dr. Franziska Wiebel

Resilienz-Training mit NLP – Neurobio at Work

Resilienz – die Fähigkeit, auch bei hoher Belastung und Veränderungsdruck wieder zur eigenen Form und seelischer Kraft zurückzufinden – ist in Zeiten wachsender beruflicher Anforderungen, immer schnelleren Wandels und zunehmender Individualisierung zu einem gesellschaftlichen Thema geworden. Die Resilienzforschung als wichtiges Teilgebiet der Positiven Psychologie analysiert aus der Praxis heraus, welche Lebenseinstellungen, Verhaltensweisen und Strategien für resiliente Menschen charakteristisch sind. Verblüffend viele der auf diesem Wege definierten hilfreichen Grundhaltungen, Praktiken und Fähigkeiten zeigen große Übereinstimmungen mit den Vorannahmen, Strategien und Methoden des NLP. Kein Wunder also, dass bewährte NLP-Methoden und Strategien im Resilienz-Training erfolgreich Anwendung finden. Im Licht der modernen Neurobiologie ist das kein Zufall: Wo sich Positive Psychologie und NLP treffen, nimmt in der Perspektive von Evolution und Hirnforschung ein zunehmend stimmiges Bild von menschlicher Natur, lebendiger Erfahrung und Selbstentwicklungspotenzial Gestalt an. Neuroplastizität, Embodiment und Spiegelneuronen sind erst der Anfang – entdecken wir mehr!

Dr. Franziska WiebelMolekular- und Evolutionsbiologin mit langjähriger Erfahrung aus Forschung und Industrie. Als NLP-Master, zertifizierte Trainerin, Rednerin und Systemischer Coach richtet sie den Blick auf die gesamte, individuelle und soziale Natur des Menschen und seine Möglichkeiten zur Selbstbestimmung im Zusammenspiel von Kognition und Emotion, Körper und Geist, Natur und Kultur.  „Erkenne dich selbst“ – in Zeiten von Paradigmenwechseln in der Neurobiologie eine zunehmend spannende Entdeckungsreise!

 www.fwiebel.de