Dagmar Konrad

Natur als Lehrmeisterin: Coaching im Lebensrad

„Wie innen so außen, wie außen" - Wie können zyklisches Geschehen und Naturgesetzmäßigkeiten generell Sinn in das menschliche (Er-)Leben bringen? Womit genau unterstützt das Erlernen einer phänomologischen Wahrnehmung der Welt? Ein erfahrungsorientierter Workshop auf der Basis von Ökopsychosomatik, NLP und systemisch-integralen Ansätzen. Bringen Sie bitte Ihre Fragen zum Thema „Sinn“ mit. Wir werden die dazu gehörigen Antworten anhand einer Landkarte der Welt, dem Lebensrad suchen, wo innere und äußere Natur im zyklischen Geschehen miteinander verschmelzen, um schließlich bewusst zu werden. Unter Nutzung von Bodenankern und Aufstellungsarbeit gelingt ein tiefer Einblick zu Sinn und individueller Motivation.

Dagmar Konrad

... lebt und arbeitet auf dem Pferdehof Gut Breide bei Köln, wo sie Menschen integral und systemisch auf Basis von Ritualen in der Natur durch ihre persönlichen Entwicklungsprozesse begleitet. Sie hat Mentoren aus verschiedenen indigenen Kulturen und baut Brücken zwischen alter und neuer Welt, Wirtschaft und Mensch. Sie entwickelt eigene kraftvolle Methoden mit Naturelementen für den Aufbau von Resilienz, bildet Kollegen zum Natur Coach aus und leitet die erste grüne NLP Ausbildung.
www.natur.coach