Michael Stief

For all Mankind: Barfuss zum Sinn im Leben

In dem 90er-Jahre Blockbuster „Armageddon“ bedroht ein Asteroid auf Kollisionskurs mit der Erde die Welt mit totaler Vernichtung. Filmheld Bruce Willis sprengt diese Bedrohung und sich selbst in letzter Sekunde in die Luft. Er opfert sein Leben für die ganze Menschheit und verleiht so seinem Leben und Sterben einen heroischen Sinn. 
Doch es muss und kann nicht immer gleich der heldenhafte Opfertod sein. Die meisten von uns werden keine Menschheitskatastrophe abwenden können, um ihrem Leben Bedeutung und einen Sinn zu verleihen. Und doch stehen wir alle „vor der Frage nach dem Sinn“ (V. Frankl) und suchen eine Antwort, einen Sinn im Leben und vielleicht darüber hinaus. Der lässt sich vielleicht am ehesten finden, wenn man mit mit allen Sinnen und viel Gespür, eben „barfuss“, seinen Weg durchs Leben geht und dabei die Bedeutung des eigenen Lebens Schritt für Schritt „erfährt“. Über vielfältige Zugänge aus NLP und Positiver Psychologie, Linguistik und Logotherapie, Spiritualität, Philosophie und Popkultur nähern wir uns in diesem Workshop dem möglichen Sinn des eigenen Lebens.

Michael Stief

...M. A. Berater für HR-Management, Personalentwicklung, Führung und Selbstmanagement. Linguist & Informatiker, DVNLP-Trainer & Systemischer Coach. Rund 30 Jahre Erfahrung in verschiedenen Rollen im Schulungs- und Personalbereich, zuletzt als Leiter HR-Management und Personalentwicklung. Begleitet Unternehmen und Privatpersonen bei der Verwirklichung strategischer Visionen, Entfaltung von Potenzialen und dem Aufbau gesunder, glücklicher und produktiver Beziehungen.
www.michaelstief.com