call for paper

Für den NLP-Kongress rufen wir zu Bewerbungen als Referent*in auf.

Der Kongress wird als interaktiver Online-Kongress durchgeführt. Daher gelten folgende inhaltliche und technische Voraussetzungen:

  • Vorträge, Workshops und Podiumsdiskussion sind live vor Kamera durchzuführen
  • Deine Technik sollte mit entsprechender Hardware ausgestattet sein: gute Kamera, Mikrofon, (als Browser: Chrome, Firefox), gute Internetverbindung

Die Teilnehmer*innen des Kongresses sind erfahrene NLP Anwender*innen. Also passe Deine Inhalte an dieses Vorwissen an. Die Form Deiner Teilnahme ist in verschiedenen Rollen möglich, bitte im Bewerbungsformular ankreuzen:

  • „Klassischer“ Vortrag mit oder ohne eingebundener Präsentation
  • Mitmach-Workshop mit Anleitung an eine oder mehrere Gruppen zum Miterleben,z. B. Gruppenübungen, Interaktionen, Mediationen, Trancen
  • Moderation eines World-Cafés oder Entwicklungs-Workshops,z. B. Betrachtung der Grundannahmen, Variationen von NLP-Formaten, Entwicklung neuer Strategien, NLP-Ethik, Wirkungen von Formaten, Erfahrungsaustausch aus Beratung, Training, Coaching, Therapie, Mediation und Supervision
  • Teilnahme an einer Podiumsdiskussion zum Thema X (schlage ein Themenbereich vor im Bewerbungsformular)

Die mögliche Dauer Deines Slots, bitte im Formular auswählen:

  • 45 min für Vortrag oder Gruppenerleben
  • 90 min nur für World-Café, Podiumsdiskussion, Mitmach- oder Entwicklungs-Workshop

Frist für Einreichung einer Bewerbung: 27.4.2021

Bitte nutze für die Bewerbung ausschliesslich das Formular unten.

  • Wähle die Art deines Beitrages aus
  • Ergänze bei deinen Personenangaben (für alle Beitragsarten)
  • bitte lade jeweils in Foto von Dir hoch (quadratisch, hochauflösend, Porträt)
  • du kannst uns ebenfalls ein Video zu deiner Bewerbung angeben (nur per link auf das Video, bitte keine Video-Datei hochladen)