Profilbild

Kontaktdetails

Die Schatzsucherin.
Fürstensteinweg 17
78532 Tuttlingen
Tel: +49 (0)7461-163648


http://www.gerda-schneider.de
mail@gerda-schneider.de

Social
Xing
LinkedIn

Gerda Schneider

Coach DVNLP  //  Die Schatzsucherin.

Über mich

Buddeln, graben, Schätze heben: das ist meine Passion und Profession. Ich sehe mich als Schatzsucherin, die beim Coaching verborgene Schätze findet. Ich selbst bin stets auf der Suche nach den Schätzen geblieben, die ich bei mir selbst noch heben konnte. In meiner Schatzkiste befinden sich eine reiche Lebens- und Berufserfahrung, ein großer Methodenwerkzeugkasten, eine fundierte Ausbildung als Trainerin, Coach und Mediatorin, systemisches Denken und lösungsorientierte Techniken. Ich habe ursprünglich Wirtschaftswissenschaft studiert und einen Masterabschluss in Erwachsenenbildung.


Themen

  • Coaching
  • Persönliche Weiterentwicklung
  • Work-Life-balance

Selbstverständnis

Mein wichtigster Glaubenssatz ist: „Alles im Leben ist für etwas gut“. Den habe ich schon von meiner Großmutter übernommen und er hat mir bei vielen Veränderungsprozessen in meinem Leben geholfen. Gestützt wird dieser Glaubenssatz durch meinen Optimismus. Ich glaube an das Gute in der Welt und im Menschen. Die Kraft positiver Gedanken begleitet mich schon mein ganzes Leben.
Ich glaube auch, dass es immer Lösungen gibt. Jede Lösung hat jedoch ihren Preis und da gilt es herauszufinden, was mir die Lösung wert ist. Deshalb sind die Lösungen, die wir im Coaching erarbeiten, immer die Lösungen des Coachees. Denn nur sie oder er kennt den Preis und kann ihn zahlen. Mit einfühlsamen Fragen, meiner humorvollen Art und der nötigen Ruhe und Gelassenheit begleite ich meine Coachees beim Finden von ihren Lösungen. Zusammenhänge und Ziele werden klarer, neue Perspektiven tun sich auf, vorhandene Stärken werden freigesetzt. Dabei ist mir wichtig, dass ich nur der „Kutscher“ bin, der die Fahrt begleitet und lenkt, der Schlaglöcher kennt und umfährt und der den Gast sicher ans Ziel bringt. Das Ziel bestimmt jedoch stets der Gast – und auch die Änderung des Ziels. Oft ist es eine spannende Reise, auf der Kutscher und Gast viele Abenteuer erleben und Schätze finden, die überraschen.


Zielgruppen

  • Frauen
  • öffentliche Organisation, Verwaltung
  • Selbstständige, Freiberufler, Unternehmer
  • Unternehmerinnen